EduTransform

Projekt zur Begleitung von Schulen der Sekundarstufe I auf ihrem Weg der digitalen Transformation.

Abstract

Der digitale Wandel ist längst in der Schweizer Bildung angekommen und konfrontiert unsere Schulen mit unzähligen Herausforderungen. Die rapide Entwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz hat die Lage zusätzlich verschärft. Im Projekt EduTransform bietet BeLEARN im Auftrag des Amts für Kindergarten, Volksschule und Beratung (AKVB) des Kantons Bern jenen deutschsprachigen Schulen der Sekundarstufe I eine Begleitung und Unterstützung an, welche die Herausforderungen proaktiv angehen und als Chance für die digitale Entwicklung nutzen wollen. Die Schulleitungen und Lehrpersonen, die sich beworben und die Zusage erhalten haben, können während rund einem Jahr von verschiedenen Angeboten im Themenbereich Digitalisierung profitieren und diese für die Bearbeitung einer eigenen Fragestellung zur digitalen Transformation unterstützend nutzen. Dabei handelt es sich insbesondere um Veranstaltungen zu folgenden Themen: Ständige Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie, Werte und Erwartungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung, KI in Schule und Unterricht mit Blick auf ethische Fragen, Chancen(un)gleichheit durch Digitalisierung sowie Digitale Tools, Datenschutz und Datensicherheit. Durch ein Coaching werden die Schulen ausserdem individuell bei dem Prozess der digitalen Transformation begleitet. Die Teilnehmer*innen sollen zudem eigene Ressourcen aktivieren und ihr Wissen und Können gemeinsam mit anderen Fachpersonen aufbauen, teilen und vertiefen.

(Zwischen-) Ergebnisse und Infos zum Projektstand

Nach einer halbjährigen Planungs- und Bewerbungsphase startet das BeLEARN Projekt EduTransform offiziell mit dem Kick-off am 20. Juni 2024.

Translation

BeLEARN Praxisprojekt

Ansprechperson(en)

Beteiligte Personen

Beteiligte Institutionen