KI-Orientierung für Lehrpersonen

BeLEARN entwickelt eine KI-Orientierung, die Lehrpersonen der Sekundarstufe I bei Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz in der Schule unterstützt.

Abstract

Die Künstliche Intelligenz begleitet uns in unserem täglichen Leben… und nun auch in der Schule? Viele Schulleitungen und Lehrer*innen der Sekundarstufe I sehen sich mit Fragen zu generativen KI-Systemen (wie z.B. ChatGPT oder DALL·E) konfrontiert:
Wie kann KI sinnvoll in der Schule eingesetzt werden? Welche Vorteile bringt sie mit sich, welche Risiken birgt sie für die Schüler*innen? Wie können Schulleitungen und Lehrpersonen KI-Tools verwenden und weiter den Datenschutz gewährleisten? Welche Rolle spielen ethische Standards in der Verwendung von KI? Welchen Einfluss hat der Einsatz von generativer KI auf Unterrichtsinhalte und Prüfungssituationen? Wie können Schüler*innen in ihrer digitalen Souveränität gestärkt werden, damit sie verantwortungsvoll mit KI umgehen können?
Diesen und vielen weiteren Fragen geht BeLEARN in der Erarbeitung der KI-Orientierung für die Sekundarstufe I nach. Wir holen die Bedürfnisse auf Sek-I-Stufe ab und setzen es uns zum Ziel, einen Trampelpfad durch den KI-Dschungel zu treten. Die Orientierung bleibt dabei genau so dynamisch wie die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz und verliert somit nicht an Aktualität. Sobald sie erstellt ist, wird BeLEARN dies kommunizieren und sie kann jederzeit in der neusten Version von der Website heruntergeladen werden. Zudem werden wir die Leser*innen bitten, Anpassungen und Themen zu melden, die in der KI-Orientierung angegangen werden sollen, so dass der grösstmögliche Nutzen für die Praxis generiert werden kann.

(Zwischen-) Ergebnisse und Infos zum Projektstand

Die KI-Orientierung wird derzeit im Rahmen des BeLEARN Projekts EduTransform und mit Finanzierung des Amts für Kindergarten, Volksschule und Beratung (AKVB) entwickelt.

Translation

BeLEARN Praxisprojekt

Ansprechperson(en)

Beteiligte Institutionen